header

Plattform für Menschenrechte Salzburg

Wir sind ein Netzwerk von mehr als 30 Salzburger NGOs, die mit verletzlichen Gruppen arbeiten. Menschenrechte fallen nicht vom Himmel, sie müssen jeden Tag aufs Neue erkämpft und gesichert werden. Auch hier in Salzburg.

 

Salzburger Menschenrechtsbericht 2020 ist online

Von Diskriminierungen bei Ämtern und Behörden bis zur Abschiebung von gut integrierten Asylsuchenden. Vom Kampf um die Barrierefreiheit im Wohnbau bis...

weiterlesen

„Salzburg hat Platz“ für Geflüchtete

Österreich könnte in kurzer Zeit mehr als 3.000 Menschen aus Moria aufnehmen. Das zeigt eine Erhebung der Initiative Courage, mit der die Plattform...

weiterlesen

Mitmachen: Salzburg Platz für Geflüchtete!

Viele Initiativen der Zivilgesellschaft, religiöse Gemeinschaften und Gemeinden sind bereit, geflüchtete Menschen aufzunehmen oder zu betreuen. Die...

weiterlesen

Webinar "Aktiv gegen Hass im Netz"

Am 24. November ab 09.00 Uhr gibt es ein Webinar zum Thema Hass im Netz und was man dagegen tun kann. Organisiert wird es von der...

weiterlesen

Salzburg soll Geflüchtete aus Moria aufnehmen

Salzburg soll unverzüglich Menschen aus den Lagern auf den griechischen Inseln aufnehmen, fordert die Plattform für Menschenrechte Salzburg.

weiterlesen

Rasche Hilfe für Geflüchtete gefordert

Die christlichen Kirchen in Salzburg und die Plattform für Menschenrechte richten an die Bundesregierung einen dringenden Appell: Österreich soll ein...

weiterlesen

Barrierefreiheit soll in Salzburg nichts kosten

Die Landesregierung bereitet eine Gesetzesnovelle vor, mit der die Standards für Barrierefreiheit beim öffentlichen Wohnbau ausgehebelt werden....

weiterlesen

Crowd-Funding für Corona Solidaritäsfonds

Helfen Sie uns helfen. Noch immer brauchen Menschen in Salzburg wegen der Corona-Krise Unterstützung. Die Katholische Jugend Salzburg hat nun für...

weiterlesen

Plattform in Leichter Sprache