header

Plattform für Menschenrechte Salzburg

Wir sind ein Netzwerk von mehr als 30 Salzburger NGOs, die mit verletzlichen Gruppen arbeiten. Menschenrechte fallen nicht vom Himmel, sie müssen jeden Tag aufs Neue erkämpft und gesichert werden. Auch hier in Salzburg.

 

Stadt Salzburg erklärt sich zum Sicheren Hafen für Geflüchtete

Breite Allianz überstimmt im Gemeinderat die Bürgermeister-Partei. Stadt will selbst über Aufnahme von Geflüchteten entscheiden können.

weiterlesen

|   Flucht und Asyl

Lichtermeer für Geflüchtete zum 10. Dezember am Mozartplatz

Start um 17.00 Uhr. Wir erinnern an die vielen Verstorbenen und ebenso an die Lebenden, die an den EU-Außengrenzen in ungeschützten Lagern...

weiterlesen

Menschenrechts-Bericht 2021 präsentiert

Rassismus ist ein verbreitetes Phänomen. Pandemie verstärkt Benachteiligung von verletzlichen Gruppen. Psycho-soziale Dienste sollen ausgebaut werden....

weiterlesen

Online-Gespräch: Menschenrechte. Ein Minderheitenprogramm?

 

Zum Internationalen Tag der Menschenrechte am 10. Dezember ab 19.00 Uhr. Mit Natascha Strobl (Politikwissenschaftlerin), Noomi Anyanwu (Black Voices...

weiterlesen

Online-Gespräch: Das Politische in der Religion

Über das Verhältnis von Religion und Politik wird meist dann diskutiert, wenn es um den so genannten Politischen Islam geht. Doch was, wenn alle...

weiterlesen

Salzburger Rettungsring unterstützt  „internationale Rettungskette"

Aktion am Mozartplatz forderte mehr Menschlichkeit in der österreichischen Politik und Resettlement-Programme für Geflüchtete.

weiterlesen

Info und Beratung zu Afghanistan

Infos und Beratungsstellen für Personen mit Familienangehörigen in Afghanistan hat die Asyl-Koordination zusammengestellt.

weiterlesen

Kundgebung für Afghanistan

Österreichs Bundesregierung verschließt die Augen. Wir setzen ein Zeichen der Solidarität und rufen zum Handeln auf.

weiterlesen

Plattform in Leichter Sprache